In der aktuellen Zeit ist selber Kochen total im Trend. Mit guten, regionalen und frischen Zutaten lassen sich exzellente Gerichte zaubern. Wir zeigen Ihnen wie Sie unsere Produkte einsetzen können, um Ihren Gerichten das gewisse Etwas zu geben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer dunklen Sauce mit Magenbrot?

Die Gewürze im Magenbrot (Sternanis, Ingwer, Zimt, Kardamon, etc.) geben der Sauce eine feine Note und der Zucker hebt den Geschmack. Passt hervorragend zu Kalbs- oder Rindfleisch. Nachfolgend finden Sie das Rezept.

Zutaten / Vorgehen:

250 ml Rotwein
150 ml Portwein
2 Stück Magenbrot
3 Stiele Thymian
1 Zweig Rosmarin
20 g Essig (Rotwein-, Apfel- oder Kräuteressig)

Alles zusammen aufkochen und auf 150 ml einreduzieren lassen. Dann durch ein feines Sieb passieren.

200 ml Fond (Kalb oder Rind) hinzugeben
Zur Reduktion geben und auf 175 ml einreduzieren lassen. Sauce vom Herd nehmen.

10 g Butter hinzufügen

Die warme (nicht kochende) Sauce mit der Butter aufmontieren (mit Schneebesen oder besser mit Pürierstab einrühren). Sauce nur noch warm halten.

Wir wünschen viel Spass beim Ausprobieren und en Guete!

0