… dass der Name Magenbrot von den darin enthaltenen Gewürzen kommt. Es sind sogenannte wärmende Gewürze, diese sind speziell magenverträglich. Ausserdem sind sie gute Fänger von freien Radikalen. Somit vereinen sich in unserem Magenbrot die besten Zutaten für Geist und Körper.