Die Menschen dahinter

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen wertvolle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Lernen Sie hier unsere tollen Mitarbeitenden kennen und erfahren Sie spannende Geschichten aus dem täglichen Betrieb.

Wie sieht ein Tag bei der magenbrot-profi ag aus? Wer sitzt im Büro? Wer produziert das Magenbrot? Und wie kommen die Produkte auf den Markt? Lesen Sie hier die Geschichten unserer Mitarbeitenden und bekommen Sie einen Einblick in das tägliche Treiben des magenbrot-profi Teams.

Vreni Meyer, Verpackerei

“Bereits seit mehreren Jahren arbeite ich bei der magenbrot-profi ag. Ich arbeite hauptsächlich in der Verpackerei und packe das Magenbrot in die rosaroten Magenbrot Säckli ab. Viele Arbeiten werden bei uns noch von Hand gemacht – so wird jedem Päckli Magenbrot, das unsere Produktion verlässt, noch ein bisschen Liebe und Herzblut mitgegeben. Wenn dann Hochsaison ist, bin ich auch in der Produktion tätig und kann zum Beispiel bei der Biberproduktion wieder tatkräftig mithelfen.”

Hugo Meyer, Inhaber

“Wenn ich heute zurück an die Anfänge der Magenbrot Produktion denke, muss ich sagen: Es hat sich einiges verändert! Dort wo heute unser Personalraum ist, war früher unsere Backstube. Dort wurde zu dritt in 4 Stunden 600 Kilogramm Magenbrot glasiert. Heute dürfen wir uns über mehr Platz freuen und zu zweit in 1,5 Stunden eine Tonne Magenbrot glasieren.

Nichtsdestotrotz, wir verändern uns auch heute noch stetig. Abläufe, Maschinen, Rezepturen werden immer angepasst, um beste Qualität liefern zu können.”

Ostergrüsse 2020 vom Team

Da unsere Produktion zu Ostern 2020 quasi still stand, die meisten Mitarbeitenden zu Hause waren und wir unsere Kundinnen und Kunden nur selten zu hören bekamen, wurde die magenbrot-profi ag kreativ.

Das ganze Team hat fleissig zu Hause gebacken, damit wir unseren treuen Kundinnen und Kunden zu Ostern einen kleinen Gruss aus Altbüron senden konnten. Entstanden sind kreative und ganz individuelle Osterhasen

Rita Meyer, Geschäftsführerin

“Kein Tag ist wie der andere – das macht meinen Beruf so spannend.

Bestellungen entgegennehmen, Päckli für den Versand vorbereiten, strategische Planung, Produktions- und Personalplanung, Kundenbetreuung oder wie auf dem Bild zu sehen, interne Hygieneschulungen durchführen – mein Aufgabenbereich ist vielfältig und langweilig wird es bestimmt nicht. Zu oberst steht für mich dabei immer die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden.”

Aline und Nicole Meyer, Produktion

“Wir sind tagtäglich in der Backstube tätig und produzieren Magenbrot, Biber, Kilblilebkuchen und vieles mehr. Bei unserem Job braucht es eine gewisse Flexibilität, da Produktionsplanungen immer mal wieder angepasst werden können. Gerade zur aktuellen Zeit ist es schwierig vorauszusagen, wie viel Magenbrot gebraucht wird und wenn dann an Spitzentagen mehr Magenbrot verkauft wird als erwartet, müssen wir kurzfristig umdisponieren. Nach der Produktion wird dann jeweils die Backstube geputzt und da darf nach einem langen Tag auch mal ganz laut der Radio mitlaufen – für die extra Portion Energie.”

Vreni Meyer, Verpackerei:

“Bereits seit mehreren Jahren arbeite ich bei der magenbrot-profi ag. Ich arbeite hauptsächlich in der Verpackerei und packe das Magenbrot in die rosaroten Magenbrot Säckli ab. Viele Arbeiten werden bei uns noch von Hand gemacht – so wird jedem Päckli Magenbrot, das unsere Produktion verlässt, noch ein bisschen Liebe und Herzblut mitgegeben. Wenn dann Hochsaison ist, bin ich auch in der Produktion tätig und kann zum Beispiel bei der Biberproduktion wieder tatkräftig mithelfen.”

Vreni Meyer, Verpackerei

Hugo Meyer, Inhaber:

“Wenn ich heute zurück an die Anfänge der Magenbrot Produktion denke, muss ich sagen: Es hat sich einiges verändert! Dort wo heute unser Personalraum ist, war früher unsere Backstube. Dort wurde zu dritt in 4 Stunden 600 Kilogramm Magenbrot glasiert. Heute dürfen wir uns über mehr Platz freuen und zu zweit in 1,5 Stunden eine Tonne Magenbrot glasieren.

Nichtsdestotrotz, wir verändern uns auch heute noch stetig. Abläufe, Maschinen, Rezepturen werden immer angepasst, um beste Qualität liefern zu können.”

Hugo Meyer, Inhaber

Ostergrüsse 2020:

Da unsere Produktion zu Ostern 2020 quasi still stand, die meisten Mitarbeitenden zu Hause waren und wir unsere Kundinnen und Kunden nur selten zu hören bekamen, wurde die magenbrot-profi ag kreativ.

Das ganze Team hat fleissig zu Hause gebacken, damit wir unseren treuen Kundinnen und Kunden zu Ostern einen kleinen Gruss aus Altbüron senden konnten. Entstanden sind kreative und ganz individuelle Osterhasen

Ostergrüsse 2020

Rita Meyer, Geschäftsführerin:

“Kein Tag ist wie der andere – das macht meinen Beruf so spannend.

Bestellungen entgegennehmen, Päckli vorbereiten, strategische Planung, Produktions- und Personalplanung, Kundenbetreuung oder wie auf dem Bild zu sehen, interne Hygieneschulungen durchführen – mein Aufgabenbereich ist vielfältig und langweilig wird es bestimmt nicht. Zu oberst steht für mich dabei immer die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden.”

Rita Meyer, Geschäftsführerin

Aline und Nicole Meyer, Produktion:

“Wir sind tagtäglich in der Backstube tätig und produzieren Magenbrot, Biber, Kilblilebkuchen und vieles mehr. Bei unserem Job braucht es eine gewisse Flexibilität, da Produktionsplanungen immer mal angepasst werden können. Gerade zur aktuellen Zeit ist es schwierig vorauszusagen, wie viel Magenbrot gebraucht wird und wenn dann an Spitzentagen mehr Magenbrot verkauft wird als erwartet, müssen wir kurzfristig umdisponieren. Nach der Produktion wird dann die Backstube geputzt und da darf nach einem langen Tag auch mal ganz laut der Radio mitlaufen – für die extra Portion Energie.”

Aline und Nicole Meyer, Produktion

Stöbern Sie weiter…

magenbrot-profi ag

Zur Jubiläumsübersicht

Möchten Sie mehr zum 50-jährigen Jubiläum der magenbrot-profi ag erfahren? Hier gelangen Sie zur Jubiläumsseite. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern und stehen Ihnen bei Fragen gerne auch persönlich zur Verfügung.

Zur Übersicht

Firmengeschichte

Möchten Sie mehr zur Firmengeschichte der magenbrot-profi ag erfahren? Klicken Sie auf das Bild oben und lesen Sie die Geschichte unserer Firma nach. Sie erfahren, seit wann wir Magenbrot produzieren und welchen Weltrekord wir im Jahre 1998 aufgestellt haben.

Zur Firmengeschichte

Wussten Sie, dass…

… wir einen Weltrekord aufgestellt haben? Erfahren Sie hier welchen und viele weitere spannende Fakten rund um die magenbrot-profi ag. Sie werden vom Einen oder Anderen sicher überrascht sein.

Zu den Fakten

magenbrot-profi ag

magenbrot-profi ag

“Der Bäcker für den Markt”

“Der Bäcker für den Markt”

Kontakt

Kontakt

Telefon

+41 62 917 60 50

Telefon

+41 62 917 60 50

Adresse

magenbrot-profi ag
Linden 12
CH-6147 Altbüron

Adresse

magenbrot-profi ag
Linden 12
CH-6147 Altbüron

0